Aktuelles

Filmabend

|   News aus Handeloh

mit einem französischen Liebesfilm aus dem Jahr 2015

Eine verwitwete Französin kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes mit wenig Erfolg um ihren Birnenhof in der Provence. Abgelenkt, fährt sie mit dem Auto auch noch einen Mann an, der sich als eigen, überaus ehrlich, ordentlich und hilfreich erweist. Pierre hat das Asperger‐Syndrom, eine Form des Autismus. Der hypersensible Mann und die Witwe profitieren voneinander und lernen die Eigenheiten des jeweils anderen schätzen. ...

„... Die sommerwarme Komödie plädiert mit unterhaltsamen Dialogen und französischem Landhaus‐Flair für Toleranz und Verständnis gegenüber Menschen, die ‚anders‘ sind. Sozialkritische Töne verlieren sich in der romantischen Inszenierung freilich zugunsten des Gefühlskinos.“


Beginn:                 Freitag, 18. Januar 2019 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Nikodemus-Kirchengemeinde, Kirchenstraße 9, 21256 Handeloh

Zurück