06.04.2018 11:06 Alter: 17 days
Kategorie: Allgemeines

Märchen, Gedichte und Gedanken zu Tod und Sterben


Meist begleiten uns Märchen seit Kindertagen, sie öffnen jedoch Menschen egal welchen Alters. Märchen erzählen von den Grundthemen jedes Menschen, wie auch von den Themen Tod und Sterben. Sie sind dabei geprägt von den unterschiedlichen Kulturen, aus denen sie stammen, und zeigen sich im immer neuen Gewand. Unter dem Titel "Aber ich weiß, dass ich war und sein werde" nimmt die Märchenerzählerin Martha Vogelsang die Besucher mit in die Welt der Märchen und regt zum Nachdenken über die Themen Tod und Sterben an. Das Hospiz Nordheide und der Oekumenische Hospizdienst Buchholz e.V. laden daher zu diesem Abend mit Martha Vogelsang ein, am Montag, 16. April, in der Friedhofskapelle des Alten Friedhofs in Buchholz. Die Märchenerzählerin wird begleitet vom Dudelsackspieler Dietmar Konopatzki. Der Eintritt ist frei.

 


19.04.2018 09:02

Was Sie schon immer über die Orgel wissen wollten

"Danke, dass Sie uns bei der Spendenaktion unterstützt haben", sagt Gisela Helms. Die...


Kat: Allgemeines
16.04.2018 16:27

40 neue Jugendleiter eingesegnet

40 Mädchen und Jungen aus dem Kirchenkreis Hittfeld haben in den Osterferien den...


Kat: Allgemeines
16.04.2018 11:19

Führung über den Waldfriedhof und Urnenwald in Buchholz

Welche unterschiedlichen Bestattungsformen und Grabarten gibt es auf den Friedhöfen der...


Kat: Allgemeines
16.04.2018 09:18

Es gibt noch Restkarten für die Nachfolge-Band der "Wise Guys"

Für das Konzert der Nachfolge-Band der "WISE GUYS" am Freitag, 20. April, um 20...


Kat: Allgemeines
16.04.2018 06:48

Orgel-Workshop für Klavierspieler

Einen nicht alltäglichen Workshop bietet der Kirchenkreis Hittfeld am 5. Mai an: Klavierspieler...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->